GRAVEDONA-CASA LILLA & CASA AZALEA

Willkommen in Gravedona, an einer kleinen Bucht am Fuße der grünen Hügel gelegen, die Stadt Gravedona ist eines der wichtigsten historisch-religiösen Zentren des Oberen Lario und ein bekannter Ferienort, der wegen seiner Schönheit in der Vergangenheit "kleines Paris" genannt wurde. und in der Tat enttäuscht die raffinierte Seepromenade, die vor kurzem renoviert wurde, sicherlich nicht die Erwartungen mit dem Blick auf den Palazzo Gallio, der sie beschließt. Gravedona bietet Ruhe, Schönheit, gutes Essen und es gibt auch unzählige Outdoor-Aktivitäten, die vom ausgestatteten städtischen Strandbad aus ausgeübt werden können und seine
Das historische Zentrum ist geprägt von engen Gassen, steilen Treppen und aneinander gelehnten alten Häusern. Die religiöse Bedeutung des Landes wird durch seine prächtigen Kirchen unterstrichen: Santa Maria del Tiglio, San Vincenzo, Santa Maria delle Grazie und SS. Gusmeo und Matteo.
In der Nähe befinden sich die charakteristischen Dörfer Domaso, Gera, Dongo, Peglio, Naro und Livo sowie einige Wanderwege für Bergtouren.
Un po ‘più distanti ma di sicuro interesse e bellezza troviamo Menaggio, Tremezzo, Cadenabbia, Varenna e Bellagio. E per finire la Città di Como, da visitare magari con una gita in barca.